Kooperationspartner

Wettkamfsponsoren


 

Abteilungen Alle

Eine Traumreise nach Nimmerland

In diesem Jahr fand bereits zum 3. mal die große Wasserrevue der SG Stadtwerke München ISARNIXEN statt. Diese weltweit einzigartige Show, mit Athleten aus allen vier olympischen Wassersportarten, entführte die über 1.200 Zuschauer auf eine märchenhafte Reise nach Nimmerland.

Das ausverkaufte Münchner Nordbad war am 17. Dezember nicht wieder zu erkennen, ein kleines Indianerdorf mit Lagerfeuer, eine Zauberhöhle  und vor allem das, in über 100 Arbeitsstunden, in Heimarbeit erschaffene Schiff Käpt`n Hooks boten die perfekte Kulisse für die Leistung der mehr als 100 Athleten aus der Leistungssportgruppe der SG Stadtwerke München und des Damenschwimmvereins München. Aktive im Alter von 6 bis 86 Jahren zauberten zwei überaus professionelle Vorstellungen in und um das Wasser.

Marlene Bojer (Deutsche Meisterin Synchronschwimmen) überzeugte in der Rolle von Käpt`n Hook und lieferte sich mit Peter Pan (Daniela Reinhardt – Deutsche Vizemeisterin Synchronschwimmen) erbitterte Kämpfe um den Feenstaub. Gemeinsam mit den Kindern (Justine Seibert, Veronika Sepp, Sophia Stöckl – Deutsche Jugendmeister Synchronschwimmen) und Tinkerbell (Lana Heizmann – 2fache Bayerische Meisterin Synchronschwimmen) erlebten die beiden Hauptdarstellerin die unterschiedlichsten Abenteuer in Nimmerland. Ihre Reise führte sie zu gefährlichen Lebewesen, wie der Spinne (Lelia Glasunov), furchteinflößenden Krokodilen (Veronika Ehrenbauer, Marc Schmid, Schwimmen) und hoch flatternden Fledermäusen (Ingo Straube - Masters Europameister Wasserspringen), aber auch zu fremden Völkern und tanzenden Indianern (Wasserballer – 3. Platz Wasserball-Bundesliga Süd) mit ihrem Häuptling (Marko Ristic).
Die Darsteller erhielten von den begeisterten Zuschauern nicht nur einen tobenden Applaus sondern entlockten diesen auch das ein oder andere erstaunte Raunen.

Dieses spartenübergreifende Projekt wäre ohne die Organisatoren Barbara Liegl (Hauptverantwortung - Vorstand SG Stadtwerke München) und Doris Ramadan (Choreographie – Leistungssportreferentin BSV Synchronschwimmen und Olympiateilnehmerin 1988) sowie die mehr als 60 ehrenamtlichen Helfer im Hintergrund nicht zu stemmen. Die Wasserrevue der SG Stadtwerke München zeigt vorbildlich auf, wie Menschen aller Altersgruppen (8 Dekaden) als auch Nationalitäten (>15 Nationen) gemeinsam ein erfolgreiches Projekt realisieren können.

(Bettina Wrase)

___________________________________________________

 

 

 

das Warten hat ein Ende..

Öffnungen in Sicht.. wenn auch noch sehr eingeschränkt...

 

Ferienkurse für Anfänger in Planung...


 

Beisetzung von Christl Rauchenecker  
17.08.2020 - 9 Uhr
Nordfriedhof München Aussegnungshalle

Die Beisetzung findet nun an Ihrem 83.ten Geburtstag statt 🖤
*17.08.1937
+20.01.2020
Mitglied seit 1950
1979-1992 Vorstand
Schiedsrichterin DSV
bis 2009 Synchronschwimmwartin Bezirk Oberbayern Bayerischer Schwimmverband
Wir trauern um unsere Christl Rauchenecker geb Rösch
17.08.1937, gestorben 20.01.2020
🖤Christine war aktives Mitglied seit 1952 im Damenschwimmverein. Sie war Mitglied der ersten Wettkampfformation 1957, die den Deutschen Meistertitel im 12er Bilderreihen nach München holten. Im Duett mit Sylvia Malasch holte sie 1958 Bronze.
🖤Nach ihrer aktiven Zeit und einer Kinderpause war sie 13 Jahre von 1979 - 1992 Vorstand des Damen-Schwimm-Verein München v. 1904 e.V. Sie war ein Organisationstalent und Liebling der Nachwuchsmannschaften. Legendär war ihre Nachwuchsküren wie die Schlümpfe und die Pumuckl Gruppe. 
🖤Als Synchronschwimmwartin Bezirk Oberbayern und Trainerin der Bayerischen Jugend hängte sie enorm viel Zeit in die ehrenamtliche Unterstützung des Kunstschwimmens.
🖤Bis ins hohe Alter unterstütze sie unseren Verein als Schwimmtrainerin und Aquagymnastiktrainerin. Christine bestach besonders durch ihre großer Empathie und sehr viel Herz sich um selbst die kleinsten Nöte unserer Mitglieder gekümmert hat. Sie war ein wahnsinnig begeisterungsfähiger Mensch, der sich um den Wassersport in München extrem verdient gemacht hat. Sie war der Motor und der Mittelpunkt unseres Vereins und darüberhinaus im bayerischen und Deutschen Schwimmsport.
🖤Wir sind dankbar für die schöne Zeit mit ihr und werden sie vermissen.

>>>>>>>>>>>>>>>>>>>

CORONA PANDEMIE

!!!ACHTUNG !!!

Aufgrund der COVID-19 Schutzmaßnahmen sind derzeit nur unsere Kaderathleten im Training.  Auch wir möchten unseren Teil zu dieser gesellschaftlich herausfordernden Situation leisten.

Wir hoffen, dass unser  Talentcasting im Herbst stattfinden kann - das ist jedoch abhängig von der Entwicklung der Badöffnungen! Termin wird bekannt gegeben.

Bitte bleibt gesund.

Sollte jemand Hilfe oder Unterstützung brauchen meldet Euch!

Liebe Grüße

Claudia-Sue Eisenhofer

Vorstand und Trainer

****************************

Worldwide Live WorkoutWORLDWIDE_Live_Workout_by_athletes_for_athletes mit Marelne Bojer

Initiiert von Andrea Fuentes USA Headcoach und Virginie Dedieu veranstalten diesen 

Sonntag 03.05.2020 um 17 Uhr MEZ

die 28 besten Artistic Swimmers aus 5 Kontinenten und 21 Nationen ein Live Workout für Athleten auf der ganzen Welt.

Unter dem Motto – UNITED BY SPORT, CONNECTED FOR HEALTH #togetherathome halten die Besten der Besten – die absoluten Topathleten im Synchronschwimmen eine Online Workout für alle Athleten weltweit ab.

Aus Deutschland übernimmt Marlene Bojer (2019 2x Bronze bei den World Series) einen der Parts in der Live-Veranstaltung. Ebenso sind alle Nationalmannschaftsmitglieder der teilnehmenden Länder so auch aus Deutschland Marlenes Duett Partnerin Daniela Reinhardt und alle Nationalmannschaftskolleginnen darunter aus Bayern (Jazz Lausch, Thea Zehentner, Denise Deisner (Nürnberg) und Lisa Königsbauer Neuburg) Marie Teres Sanchez (Karlsfeld) im Zoom-Meeting mit dabei.

Das Event wird weltweit gestreamt auf dem YouTube Channel @insidesynchro

Unterstützt wird die außergewöhnliche Trainingseinheit durch die FINA und Olympic Channels.

➡️Save the date: 3rd May 17:00 MEZ⬅️ The first worldwide workout of artistic swimming! 

Be there live on YouTube (Inside Synchro Channel) and train together with the whole synchro world. 🌍🏊‍♀️ https://www.youtube.com/channel/UCKkEE6Hh-z5fIbFKmvo_eBg

#TogetherAtHome #UnitedBySport #ConnectedForHealth #ArtisticSwimming #FINA

(Fotos LizCorman/Virginie Dedieu)

 

!!!ACHTUNG !!!

Training derzeit ausgesetzt !

CORONA PANDEMIE

 

Aufgrund der neuen Entwicklungen zu den Coronavirus-Schutzmaßnahmen und Empfehlungen der Bundeskanzlerin werden wir den Schwimmbetrieb ab sofort schließen. Auch wir möchten unseren Teil zu dieser gesellschaftlich herausfordernden Situation leisten.

Das Talentcasting der Isarnixen wird verschoben! Termin nach Abklingen der akuten Situation wird bekannt gegeben.

Wettkämpfe Synchronschwimmen:

Bayerische und Süddeutsche Alterklassen 2020 sind abgesagt ! Wettkämpfe Schwimmen bis Ostern ebenfalls abgesagt !

Bitte bleibt gesund.
Sollte jemand Hilfe oder Unterstützung brauchen meldet Euch!

Liebe Grüße
Claudia-Sue Eisenhofer
Vorstand und Trainer

****************************

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.